Weihnachtsoirée und Weihnachtstombola am 13.12.2018

15. Dezember 2018 / News

Wieder ist ein Jahr fast vorüber und Weihnachten steht vor der Tür!!

Es ist eine schöne Tradition am barnim gymnasium, im Rahmen eines tollen und abwechslungsreichen Programms am Abend, Weihnachtssoirée genannt, eine Weihnachtstombola durchzuführen.

Was heißt das?

Im Vorfeld gesammelte Spenden wie Bücher, Bilder, DVD’s, funktionierende technische Geräte, Geschirr, Spiele, Plastiken, Spielzeug, Puzzle’s und vieles mehr, werden schön verpackt, mit Nummern versehen und als “Preise” auf den Tombolatischen im hinteren Teil des Audimax nett arrangiert. In diesem Jahr kamen 150 Preise zusammen, eine tolle Zusammenstellung wurde angeboten. Über eine Eismaschine, Gesellschaftsspiele und Bilder, bis hin zu Bügeleisen und Bildern war alles dabei.

Dann hatte jeder Besucher die Möglichkeit, Lose für einen kleinen Betrag käuflich zu erwerben und die dazu passenden Preise zu gewinnen. Im Schnitt gewann jedes 2. Los, da auch ein paar Nieten mit in den Lostopf kamen.

Auch in diesem Jahr war der Andrang wieder riesig groß, die Lose ruck-zuck verkauft und die Preise rasch verteilt. So kamen insgesamt ca. 400,00 € für den Förderverein zusammen. Vielen Dank an alle Spender und Unterstützer dieser tollen Aktion.

Was dann im Audimax folgte, war ein bunter Strauß unterschiedlicher Darbietungen von Schülern aus dem barnim-gymnasium, die mit Instrumenten, Kunststücken, Einzeldarbietungen und einem Theaterstück die Zuschauer in ihren Bann zogen.

Nach dem ca. 1,5 stündigen Unterhaltungsausflug, der durch eine Pause unterbrochen wurde, waren alle sehr zufrieden mit diesem abwechslungsreichen Abend.

Vor dem Beginn als auch in der Pause der Weihnachtssoirée konnten sich alle Gäste mit kulinarischen Spezialitäten und Getränken stärken, die durch den Seminarkurs “Sport-und Eventmanagement” des barnim gymnasiums vorbereitet und verkauft wurden.

Vielen Dank an dieser Stelle auch dafür.

Tische mit Tombola-Preisen
Schulchor
Instrumental-AG
Eastside Fun Crew-Tänzer

 

 

 

 

 

 

Jörg Spielmann

Vorsitzender