Weihnachtssoirée 2019 am 12.12.2019

13. Dezember 2019 / News

Jedes Jahr Das gleiche! Wirklich? Nein, natürlich nicht! Auch wenn die Weihnachtssoirée jedes Jahr stattfindet, ist das Programm doch immer wieder etwas Anders und die Darsteller überraschen mit ganz neuen Bühnenelementen.

So war in diesem Jahr ein riesiges dreibeiniges Gestell aufgebaut, an dem eine Schülerin tanzte und mit akrobatischen Elementen das Publikum entzückte. So etwas hatte es bisher noch nicht gegeben!

Es gab aber noch viel mehr zu erleben, drei Theaterstücke, mehrere Gesangs-und Tanzeinlagen, die Instrumental-AG spielte auf und wer vor der Veranstaltung oder in der Pause Hunger oder Durste verspürte oder einfach nur Appetit hatte,  konnte sich an diversen Köstlichkeiten und Getränken laben, die vom Seminarkurs der Jahrgänge 11 & 12 unter Leitung von Herrn Schaetz wieder einmal professionell zubereitet und verkauft wurde.

Jeder hat so seine persönlichen Vorlieben, mir haben die Acts von Mitgliedern der Eastside Fun Crew (http://eastside-fun-crew.de/) sehr gut gefallen, daher ein kleines Video dazu am Anfang dieses Beitrages.

Man konnte auch wieder Lose vom Förderverein erwerben, die dann im Falle eines Gewinnes in tolle Preise umgewandelt wurden. Der Hauptpreis war ein unbenutztes, neues Fahrrad, aber auch weitere sehr attraktive Gewinne standen zur Verfügung und es wurden alle Lose verkauft. Der Erlös fließt dem Förderverein zu, der mit dem Geld Projekte unterstützt.

Jörg Spielmann

Vorsitzender

 

Geschenke für die Tombola
Ballett
Chor
Abschluß