Verabschiedung einer geachteten Schulleiterin am barnim-gymnasium

25. Juni 2022 / News

Irgendwann ist es soweit, für jeden von uns!

Nach 42 Dienstjahren als Lehrerin, davon 22 Jahre am barnim-gymnasium als Direktorin der Bildungsstätte, müssen wir nun Abschied nehmen von einer Schulleiterin, die die Entwicklung des barnim-gymnasium maßgeblich mit geprägt hat.

Auf einer Festveranstaltung am 21.06.2022 wurde im AUDIMAX am bg diesem Abschied der notwendige festliche Rahmen gegeben.

In einem offiziellen Teil wurden einige Gruß-und Abschiedsworte an Frau Brandenburg gerichtet, die diese sehr gerührt entgegennahm. So kamen die Vertreter der Stadt Bernau, Herr André Stahl, der verantwortliche Schulrat, Herr Schneider, ein Vertreter des Landkreises und Herr Jürgens zu Wort, der kommissarisch bis zu Ernennung eines neuen Schuleiters oder einer Schulleiterin die Amtsgeschäfte übernimmt.

Der Förderverein des bg hatte sich mit Unterstützung von Herrn Jürgens noch etwas besonderes einfallen lassen und einen kleinen Zierkirsch-Baum besorgt, der von Frau Brandenburg persönlich in einer vorbereiteten Pflanzgrube auf dem Schulgelände eingesetzt wurde.

So gibt es ein schönes Andenken an die langjährige Schulleiterin, an dem sich auch zukünftige Schülergenerationen erfreuen können und Frau Brandenburg selbst, wenn sie als Gast zukünftig immer mal wieder die Schule besuchen wird.

Wir wünschen Frau Brandenburg für die Zukunft alles, alles Gute und viel Freude und tolle Erfahrungen auf ihren geplanten Reisen!

25.06.22 Jörg Spielmann-Vorsitzender