Mitgliederwerbung auf den 1.Elternversammlungen

28. August 2020 / News

In diesem Jahr haben wir es besonders schwer, uns als Förderverein zu präsentieren, um Mitglieder zu werben.
So fand die große Elternversammlung für die neuen 5.und 7.Klassen wegen Corona nicht statt.
Zum Ende des letzten Schuljahres verließen uns 30 Mitglieder wegen ihres Weggangs oder des Weggangs der Kinder aus der Schule, die es zu kompensieren galt, denn immmerhin sind dies 500-600 Euro an Einnahmen, die plötzlich nicht mehr da sind und für schulische Projekte nicht mehr zur Verfügung stehen.

So war es uns besonders wichtig, uns am 24.08.2020 im Foyer zu positionieren, wo letztlich alle Eltern vor und nach den Elternversammlungen in ihrer Klasse vorbei kamen.
Die Anzahl der Personen in den Klassen war sowieso begrenzt, es durfte nur ein Elternteil zur Elternversammlung gehen, in den Gängen und im Foyer bestand Maskenpflicht, die wir natürlich genauso wie die Abstände, eingehalten haben.

Als besondere Aktion vom Förderverein haben wir an die Eltern, die das wollten, Wasserflaschen als Geschenk ausgegeben, mit einem Aufkleber und Link zum Förderverein.
Diese Idee wurde von vielen Eltern dankbar an- und positiv aufgenommen.

Wir wären sehr gern auch in alle Klassen gegangen, um direkt in der Elternversammlung noch ein paar Sätze zum Förderverein zu sagen, leider waren nicht alle Klassenlehrer für diese Idee offen, denn man befürchtete, dass dadurch die Wahl der Elternvertreter unterbrochen wird.
Aber in einigen Klassen waren wir dann doch!

Interessant wäre zu erwähnen, dass manche Eltern uns nach der Elternversammlung nochmal darauf angesprochen haben, was denn der Förderverein nun eigentlich machen würde, dann das wäre vom Lehrer zu schwammig vermittelt worden.
Gern haben wir dazu Auskunft erteilt und uns ist wieder bewußt geworden, wie wichtig es ist, uns selbst in der Elternversammlung vor der versammelten Elternschaft zu präsentieren und von der wichtigen Arbeit des Fördervereins zu berichten.

Wir sind dankbar dafür, dass wir durch unsere Aktivitäten bisher doch 25 neue Mitglieder gewinnen konnten, auch wenn diese Zahl weit hinter unseren Erwartungen zurückliegt, wenn man bedenkt, dass wir deutlich mehr Schüler als im letzten Jahr haben.

 

Jörg Spielmann

Vereinsvorsitzender